​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​


​Gratis Schulinfoprojekte – österreichweit

​ 1 – 2 Unterrichtseinheiten  |  ab der 7. Schulstufe
​Gerne besuchen wir Sie ab zwei Doppelstunden (2 – 4 Workshops) pro Tag in Ihrer Schule.​​

































  ​

​​

Das Wirtschaftsmuseum bei dir zu Hause 

Homeschooling leicht gemacht

 





Lehrbehelf „Land- und Forstwirtschaft“

als Unterrichtsergänzung

32 Seiten










Österreichisches Bundesbudget –
Entstehung

Video

 








Lernplattform „sv-erleben“

als Unterrichtsergänzung

Lerne die österreichische Sozialversicherung kennen!





mehr erfahren >

 
Mi. 27. Okt. 2021, 10:00 Uhr

Isotype and beyond – Tag 1

Programmübersicht



Veranstalter*innen: FWF-Projekt Isotype, Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, Institut Wiener Kreis, Wiener Kreis Gesellschaft, Wienmuseum
 



10:00 – 10:15  Eröffnung, Begrüßung
 

10:15 – 10:45  Christopher Burke / Günther Sandner
Introduction: Isotype and beyond

 

10:45 – 11:30  Silke Körber (Berlin) 
“Democratic Publishing” – Marie Neurath und Adprint nach 1945
 
11:30 – 12:00  Pause

12:00 – 12:45  Thomas Macho (Wien)
Zwischen Stimme und Schrift, Hören und Sehen, Privatsprache und Universalsprache. Am Beispiel von Charles Bliss und seiner „International Semantography“
 
12:45 – 14:00  Mittagspause
 
14:00 – 14:45  Günther Sandner (Wien)
Das Österreichische Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum unter Franz Rauscher 
 
14:45 – 15:30  Christopher Burke (Reading / Wien)
The adaptability of Isotype
 
15:30 – 16:00 Pause
 
16:00 – 16:45  Jason Forrest (New York)
Convergence: Isotype by intention
 
16:45 – 17:30  Olaf Osten / Gernot Waldner (Wien)
Isotype in Wiener Ausstellungen 2019 – 21

17:30
Führung durch die Ausstellung „Geschichte und Gegenwart von ISOTYPE“ / guided tour through the exhibition ‘History and present of Isotype’


Eintritt frei!
2,5G-Nachweis und FFP2 Maske beim Eintritt in das Museum erforderlich.