Veranstaltungen / September 2020
Di. 22. Sep. 2020
18 Uhr

Wie können sozial-ökologische Steuern das Klima schützen?

Martina Neuwirth, Vienna Institute for International Dialogue & Cooperation
Oliver Picek, Momentum-Institut
Anton Rainer, Steuerexperte
Michael Torner, KlimAttac
Moderation Nora Laufer, Der Standard

Antworten werden gesucht zu den Fragen:
• Wie sollen Emissionen (Treibstoffe, Brennstoffe, Industrie) besteuert werden? 
• Wie wirkungsvoll ist der CO2-Zertifikate-Handel? Kann er effektiver werden?
• Welche Steuererleichterungen sind kontraproduktiv, welche förderlich? 
• Welche sozialen Rücksichten muss es geben? 
• Wie sind die Erfahrungen über ökologische Steuern in anderen Ländern? 
• Muss das Steueraufkommen steigen, um Klimainvestitionen zu finanzieren? 
• Welche Steuern können ersetzt bzw. klimarelevant eingesetzt werden?
• Wie beeinflusst die Corona-Krise die ökologische Steuerpolitik?
• Welche Importe sollten besteuert bzw. zollbefreit werden? 
• Welche europäische Abstimmung sollte es geben? 
• Wie wird die Lenkungswirkung für den Klimaschutz bewertet?


Eintritt frei!
Maximal 50 Teilnehmer/innen – Voranmeldung erbeten: wirtschaftsmuseum@oegwm.ac.at

Veranstaltungen / November 2020
Di. 17. Nov. 2020
19 Uhr

FAIRTRADE Österreich

Fairer Handel ist heute eine wichtige Säule der Nachhaltigkeit. Österreichweit gibt es mittlerweile mehr als 2.000 verschiedene Produkte mit dem bekannten Siegel zu kaufen. Hartwig Kirner, FAIRTRADE-Österreich-Geschäftsführer, erklärt die Grundlagen des fairen Handels und was die Strategie für das eben angebrochene neue Jahrzehnt ist. 

Eintritt frei!
Maximal 50 Teilnehmer/innen – Voranmeldung erbeten:  wirtschaftsmuseum@oegwm.ac.at