Veranstaltungen / April 2017
Mi. 26. Apr. 2017
18:00

Zukunft findet Stadt – Zeitalter der Städte?

Städte wachsen - Die UNO schätzt, dass bis 2050 zwei von drei Menschen weltweit in Städten leben. Diese Entwicklung stellt die Wirtschaftspolitik vor gewaltige Herausforderungen. Der renommierte armenische Politikwissenschafter Gevorg Melikyan bespricht die daraus resultierenden internationalen Trends und Umbrüche in den Bereichen Digitalisierung, Smart City, Migration und Arbeitswelt mit einem Podium österreichischer Expertinnen und Experten. Werden in Zukunft die Nationen von Megacitys als bestimmende Größen einer neuen Weltordnung abgelöst?

Diskussion mit:

Patrick HORVATH, Generalsekretär, WIWIPOL - Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Wirtschaftspolitik

Gevorg MELIKYAN, Fellow, The Armenian Institute of International and Security Affairs

Bernhard MÜLLER, Generalsekretär, Urban Forum

Melanie SULLY, Executive Director, Go Governance

Moderation: Marie GRÜNER, Urban Forum


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Do. 27. Apr. 2017
17:00

70 Jahre Verbund

Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender der VERBUND AG, spricht über die Entwicklung des Konzerns zum führenden Stromunternehmen Österreichs und zu einem der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Wie geht es weiter im Energiebereich?


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Do. 27. Apr. 2017
19:00

Neue Perspektiven für die österreichische Klima- und Energiestrategie

Angela Köppl, wissenschaftliche Mitarbeiterin für Umwelt und Energie am WIFO, gibt Einblicke, welche Veränderungen im Energiesystem sich schon jetzt abzeichnen und welche Überlegungen noch notwendig sind.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Veranstaltungen / Mai 2017
Mo. 08. Mai 2017
17:00

ÖBB: Die nächste Generation

Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding AG, spricht über die Zukunft der ÖBB.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 08. Mai 2017
19:00

Das Projekt Sozialdemokratie – Gescheitert? Überholt? Zukunftsweisend?

Thomas Nowotny, Dozent für Politikwissenschaften an der Uni Wien, analysiert den Werdegang der sozialdemokratischen Bewegung und ihre Herausforderungen in einer von Egoismus, Entsolidarisierung und Gewinnstreben geprägten Zeit.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mo. 15. Mai 2017
19:00

Über das All(es)

Werner Gruber, Direktor des Planetariums Wien, der Kuffner & Urania Sternwarte und Experimentalphysiker, erklärt das Universum, seine Regeln und Phänomene.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 16. Mai 2017
19:00

Nahrungsergänzungsmittel

Doris Marko, Institut für Lebensmittelchemie und Toxikologie, Universität Wien:

Nutzen und mögliches Risiko von „bioaktiven“ Pflanzenextrakten.


Sie können die Ausstellung „Die Schönheit der Elemente“ ab 17.30 Uhr besichtigen.

Expert(en)innen beantworten Ihre Fragen.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 17. Mai 2017
19:00

Überlebensstrategien der Maasai in einer globalisierten Welt

Dagmar Schoder, Vorstand von Tierärzte ohne Grenzen und Wissenschaftlerin am Institut für Milchhygiene der Veterinärmedizinischen Universität Wien, zeigt Mittel und Wege für nachhaltige Entwicklungshilfe in Ostafrika.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Mi. 17. Mai 2017
19:00

Literarischer Salon mit Wolf Harranth

Jeder Gast bringt einen kurzen, literarischen Text mit. Durch das Los wird bestimmt, wer vorträgt.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 30. Mai 2017
19:00

Informationsspeicherung – Möglichkeiten und Probleme

Gerhard Nauer, ehemaliger Leiter des Kompetenzzentrums ECHEM, Wr. Neustadt:
Wie funktionieren USB-Stick, Terabyte-Festplatte & Co? Komme ich nach Jahrzehnten auch noch zur gespeicherten Information?

Sie können die Ausstellung „Die Schönheit der Elemente“ ab 17.30 Uhr besichtigen.

Expert(en)innen beantworten Ihre Fragen.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Veranstaltungen / Juni 2017
Di. 13. Juni 2017
17:00

Die Zukunft der Arbeit

Helmut Detter, ehem. Universitätsprofessor der Technischen Universität Wien, präsentiert 

Ergebnisse des Arbeitskreises „Arbeit finden – Arbeit erfinden“. 

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 13. Juni 2017
19:00

Sparen in Zeiten niedriger Zinsen

Peter Mooslechner, Mitglied des Direktoriums der OeNB, diskutiert mit einer hochrangigen Runde über die Niedrigzinspolitik, ihre Gründe und Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Sparkultur.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Di. 20. Juni 2017
19:00

Seltene Erden

Peter Unfried, Institut für Anorganische Chemie, Universität Wien:

Ohne die „Seltenen Erden“ gäbe es keine moderne Elektronik, z.B. keine Handys, Laptops, iPads, Displays, Festplatten, MRI-Untersuchungen. Für sie gibt es derzeit weltweit nur einen einzigen bedeutenden Produzenten bzw. Lieferanten – China!


Sie können die Ausstellung „Die Schönheit der Elemente“ ab 17.30 Uhr besichtigen.

Expert(en)innen beantworten Ihre Fragen.


Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!