Ziel

„Vereinfachte Mengenbilder sich merken, ist besser als genaue Zahlen vergessen“

Otto Neurath



Die einfache und verständliche Darstellung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Fakten ist die Absicht des Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseums.
 

Dies geschieht in einer übersichtlichen und aussagekräftigen grafischen Darstellung statistischer Zahlen und durch das Gespräch der Moderatoren/innen des Museums mit den Besuchern/innen.
 

Pro Jahr gibt es über 6.000 Veranstaltungen, im Rahmen derer mehr als 140.000 Personen angesprochen werden.